Tantra Übung

SkyDancing Tantra integriert die Facetten spiritueller Dimensionen.

Eine Tantra Übung für dich. Verbundenheit ist etwas Wunderbares. Sie ist so wichtig für uns wie Wasser zum Trinken und Luft zum Atmen. SkyDancing Tantra bringt dich näher.

Viele Menschen haben feste Bilder im Kopf, was Tantra ist und vielfach hindern diese daran neugierig und offen zu sein, was Tantra wirklich ist. Die angebotene Tantra Übung ermöglicht dir einen anderen Blickwinkel einzunehmen.

Tantra bringt Neues ins Leben.

Vielleicht möchtest du

– mehr Lebendigkeit in deinem Alltag erfahren?
– alte und unnütze Handlungsmuster erkennen und verabschieden?
– Begegnung und Verbundenheit erleben?

SkyDancing Tantra arbeitet mit unterschiedlichen Praktiken, um Bewusstheit und Lebendigkeit ins Leben und in den Alltag zu integrieren. Die Tantra Übung bietet Dir einen Einblick.

Dabei werden psychotherapeutische Ansätze und östliches Tantra wirkungsvoll miteinander verwoben, so dass du alte hinderliche Lebensmuster loslassen kannst und neue gewünschte Qualitäten beginnst zu leben. Das braucht Übung.

Beginne jetzt – du bist die Quelle dieser des Neuen.  Öffne und entfalte sie in dir. SkyDancing zeigt dir wie.

Probiere SkyDancing Tantra und du wirst dich auf den Weg machen, zu erleben was du erleben möchtest.

Die vorgeschlagene Übung enthält folgende tantrische Elemente:

  • Achtsame Vorbereitung einer besonderen Zeit für dich
  • Ritueller Rahmen mit klarem Einstieg und Ende
  • Kennenlernen der bewussten Atmung als Grundlage für vertieftes Spüren und Energieaufladung
  • Einfaches Zusammenwirken von Atem, Bewegung, Stimme
  • bewusstes Wahrnehmen von körperlichen Empfindungen und Gedanken
  • Erfahren des Zusammenhangs von Körperbereichen und Lebensthemen
  • Reflexion des Erlebten

Sei neugierig auf die SkyDancing Tantra Übung und entdecke dich und dein gegenüber auf neue Art und Weise.